Pferdebücher, die ich für gut und wichtig halte

Durch Anklicken der Bilder bzw. Links könnt ihr die Bücher
direkt bei Amazon.de bestellen (Versandkostenfrei)

François Baucher: Enfant terrible oder Genie? Neu und umfassend erklärt
von Jean-Claude Racinet (Autor), Berthold Schirg (Übersetzer)

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Olms (Mai 2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3487084511
ISBN-13: 978-3487084510

 

 

 

Kurzbeschreibung
Völlige Entspannung des Pferdes, Leichtheit gegenüber den Hilfen und ein stabiles Gleichgewicht, erst an der Hand, dann unter dem Reiter im Halten und danach erst in der Bewegung etabliert, waren die Bedingungen ohne die dieser umstrittene Reitmeister (1796 - 1873) keine Arbeit an fortgeschrittenen Lektionen überhaupt begann. Zum ersten Mal werden Bauchers Methoden hier in Beziehung zueinander diskutiert und ihre Entwicklungsgeschichte und ihr Fortschritt deutlich gemacht.

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Methoden der Reitkunst nach neuen Grundsätzen (Taschenbuch)
von Francois Baucher (Autor)

Taschenbuch: 124 Seiten
Verlag: Olms; Auflage: Unveränd. Neuaufl. (3. Nachdr. d. Ausg. 1884) (Juli 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3487081601
ISBN-13: 978-3487081601

 

 

 

 

Feines Reiten in der französischen Tradition der Légèreté
von Jean-Claude Racinet

Taschenbuch: 542 Seiten
Verlag: Olms (März 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3487084538
ISBN-13: 978-3487084534

 

 

Kurzbeschreibung
Racinet erklärt uns das Kernstück allen Reitens: jene Feinheit, die zur Leichtheit führt. Klar, logisch und leidenschaftlich sowie wissenschaftlich fundiert analysiert er, wie das Reiten, einst und heute, den Weg zur Finesse, und somit den Weg zum Pferd, gefunden hat. Klassische Texte werden zueinander und mit modernen Erkenntnissen der Biomechanik und der Physiologie des Pferdes in Beziehung gesetzt, die reiterliche Praxis gegenübergestellt und die Grundsätze, Methoden und Techniken des feinen pferdegerechten Reitens herausgearbeitet. Nach"Francois Baucher. Enfant terrible oder Genie?" erscheint nun das nächste, von vielen Lesern lang erwartete Werk Racinets. Die Légèreté, die "Leichtigkeit", bildet das Kernstück der Klassischen Lehre und ist bis heute bezeichnend für die französische Reitkultur. Diese Leichtigkeit und die nötige Finesse beim Reiten bringt Racinet dem Leser in seinem Werk nahe, indem er ihre Grundvoraussetzung erklärt. Ein Muß für jeden, der pferdegerecht, nämlich fein reiten will.

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Aus Respekt! Besinnung auf den Ursprung.
Für Reiter, die es wirklich wissen wollen.

von Anja Beran und Gehard Heuschmann

 

Gebundene Ausgabe: 191 Seiten
Verlag: Wu-Wei Verlag; Auflage: 3 (März 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3930953145
ISBN-13: 978-3930953141

Pegasus 11/05
Eine seit Jahrzehnten verlorengegangene Reitkultur hat die Ausbilderin Anja Beran in ihrem Buch „Aus Respekt!“ wieder entdeckt. Das ganze Wissen um die optimalen Voraussetzungen für das Reiten lernen sowie für die klassische Ausbildung fortgeschrittenener Pferde hat sie in diesem Buch dargelegt. Sie selbst lernte von Manuel Jorge de Oliveira und Marc de Broissia. „Aus Respekt!“ eignet sich für den fortgeschrittenen Reiter ebenso wie für den anspruchsvollen angehenden Reiter. Das Wohl des Pferdes steht dabei im Vordergrund. Die Lektüre gibt Denkanstöße zur Gymnastizierung eines optimal durchlässigen Pferdes....

Freitzeit im Sattel 11/2005
...Mit Geduld und Einfühlungsvermögen arbeitet sie (die Autorin Anja Beran, d.Red.) mit Pferden aller Rassen nach den Gesetzen der barocken Reiterei. Die Idee zu diesem Buch entstand aus den Fragen und immer wiederkehrenden Problemen und deren Lösungen, die sie im Laufe Ihrer Tätigkeit erlebte. Mit Leichtigkeit schafft sie die Verbindung zwischen fundierten Erklärungen und der Beschreibung von eigenen Erfahrungen... Obwohl sie eine Freundin des Lusitanos ist, macht Anja Beran bei ihrer Beurteilung keinen Unterschied zwischen Sport-, Western- oder Gang-Pferd. Für alle ist die durchdachte Gymnastizierung notwendig. Anja Beran warnt eindringlich vor den gewaltsamen Hilfsmitteln, die zu schnellen Pseudoerfolgen führen... Solide, sympatisch und gut nachvollziehbar gibt sie Hilfestellung von Beginn der Gymnastizierung mit Übungen wie Schulter herein bis bis zu Lektionen wie Pirouette und Levade... In diesem Buch zu lesen, ist ein Genuss. Gisela Krockauer

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Irrwege der modernen Dressur. Die Suche nach der "klassischen" Alternative
von Philippe Karl

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten 
Verlag: Cadmos; Auflage: 2., Aufl. (April 2006) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3861274132 
ISBN-13: 978-3861274131


Philippe Karl, einer der mutigsten Kritiker einer Dressurwelt, deren Ausbildungsmethoden einzige darauf abzielen, ein Pferd möglichst schnell in mit hohen Preisgeldern dotierten Prüfungen an den Start zu bringen, legt mit diesem Buch den Finger in die Wunde.
Auf der Grundlage der psychischen, anatomischen und physiologischen Voraussetzungen des Pferdes analysiert der Autor die Grundsätze der modernen Dressur, wie sie in den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung festgeschrieben sind.

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Pferde schulen an der Hand
von Richard Hinrichs

Gebundene Ausgabe,
Franckh-Kosmos Verlag 
Erscheinungsdatum: August 1999
ISBN: 3440077500

 

 

Kurzbeschreibung
Wer Pferde auf hohem Niveau ausbilden möchte, braucht Fachwissen, Erfahrung und die richtige Methode. Seit Jahrhunderten bewährt und bekannt ist die Schulung an der Hand.
Richard Hinrichs zeigt in seinem Buch vielfältige Möglichkeiten, wie die freiwillige Mitarbeit des Pferdes durch den Einsatz von Zügeln, Gerte, Stimme und Körpersprache gefördert werden kann. Bei jeder Übung wird der Bezug zum Reiten hergestellt, denn die Schulung an der Hand kann die Arbeit unter dem Reiter vorbereiten und ergänzen und ist außerdem eine hervorragende Gefühlsschulung für jeden Reiter. 
- Lösen und Gymnastizieren an der Longe 
- Grundlagen der Arbeit an der Hand 
- Seitengänge, Pirouetten, Piaffe und Passage 
- Lektionen am langen Zügel 
- Schulen über der Erde

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Das Gymnasium des Pferdes
von Gustav Steinbrecht

Gebundene Ausgabe, Cadmos Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2001
ISBN: 3861273578

 

Kurzbeschreibung
Wohl kein anderes Werk zur Ausbildung des Pferdes ist so ausführlich und exakt, in sich so logisch aufgebaut. Seit der Erstauflage im Jahr 1884 hat dieses Werk Maßstäbe gesetzt, an denen sich bis heute alle anderen Reitlehren messen lassen müssen. Jetzt erscheint dieses Grundlagenwerk zum erstenmal mit Illustrationen, wodurch die Texte besser verständlich gemacht werden. Die notwendigen Kommentare liefert Bent Branderup, der neue Meister der Klassischen Reitkunst, der viele veraltete Passagen in die heute gebräuchliche Reitersprache übertrug. 

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Be strict - Denken wie ein Pferd. Richtig ausbilden, konsequent korrigieren.
von Michael Geitner

Gebundene Ausgabe, 144 Seiten,
Müller Rüschlikon Verlag 
Erscheinungsdatum: August 2001
Auflage: 2. Auflage,
ISBN: 3275013890

Kurzbeschreibung
Simply the best
Die Freizeit mit Pferden zu verbringen ist für Pferdeleute die schönste Sache der Welt. Stimmt aber die Kommunikation zwischen Mensch und Tier - egal ob am Boden oder im Sattel - nicht, wird es für beide unbefriedigend und gefährlich. Die Wurzel allen Übels ist meist in der ungeklärten Rangordnung dieser Zweierbeziehung zu finden, in welcher der Mensch der "Chef" sein muss. Ist dem nicht so, trifft das Pferd seine Entscheidungen selbst, äußerst konsequent und oft unter Einsatz seiner ganzen Kraft. In diesem Ratgeber erläutert Michael Geitner seine erfolgreiche Methode, die auf das richtige Verständnis und Konsequenz im Umgang mit dem Pferd baut - wesentliche Elemente für eine problemlose und erfolgreiche Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd. Kompetent, sympathisch und sehr direkt erklärt er, worauf es ankommt, und vermittelt dem Leser ein "Aha-Erlebnis" nach dem anderen. Ergänzend erschien im November 2003 sein zweiter Band "Be strict im Sattel".

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Die neue Freizeitreiter- Akademie.
von Claus Penquitt

Gebundene Ausgabe, 300 Seiten, Franckh-Kosmos Verlag 
Erscheinungsdatum: März 2001
ISBN: 3440080528

 

"Unumstößliches Gesetz für jegliches Reiten ist ein Pferdegerechter Sitz - von dem auch der Reiter erheblich profitiert - sowie eine intensive Gymnastizierung und Schulung, deren Art und Weise der Psyche und Anatomie des Pferdes gerecht wird"
Eine Reitlehre anderer, besonderer Art, schonend für Reiter und Pferd, stellt hier Claus Penquitt, Ex-Europameister im Westernreiten, in Wort und Bild vor. Die einzelnen Lernschritte sind logisch aufgebaut, und ihre Ausführung - vom konsequenten Anhalten bis hin zu den Seitengängen und dem fliegenden Galoppwechsel - wird so detailliert erklärt, dass sie für jeden leicht nachvollziehbar ist.
Leichtigkeit und Eleganz, Pep und Präzision bei feinst abgestimmten Hilfen und vor allem zufriedene, gelassene Pferde sind das Ergebnis dieser bis ins Kleinste durchdachten Reitlehre, einer Synthese aus altiberischer Reitkunst und praktischer Erfahrung.
Die komplett aktualisierte Neuausgabe wurde außerdem um viele persönliche Erfahrungen und Fallstudien sowie ein ausführliches Kapitel zur Galopparbeit erweitert und mit zusätzlichen Zeichnungen und überwiegend neuen Farbfotos ausgestattet. 

Nathalie Penquitts Pferdeschule. Zauber der Verständigung.
von Nathalie Penquitt, Cornelia Göricke (Illustrator)

Gebundene Ausgabe, 128 Seiten, Franckh-Kosmos Verlag 
Erscheinungsdatum: Dezember 1996
ISBN: 3440068978

 

In diese Schule gehen Reiter und Pferd mit Begeisterung!
Nathalie Penquitt entwickelte eine ganz eigene Art, Pferde an der Hand zu schulen. In diesem Buch erklärt sie Schritt für Schritt anhand von Fotos Grundlektionen wie Stehen und Rückwärtsgehen, gymnastizierende Übungen wie Seitengänge und Traversalen. Zirkuslektionen wie Spanischer Schritt, Verbeugen und Hinlegen verbessern Gehorsam und Rittigkeit. Sie fördern Kommunikation und Vertrauen und machen außerdem Reiter und Pferd Spaß. 

True Horsemanship Through Feel

von Bill Dorrance, Leslie Desmond
nur in Englisch erhältlich
400 Seiten, Erscheinungsdatum: Nov. 2001
ISBN: 1585743216

Reiter, Reiten, Reiterei. Die Grundlagen pferdegemäßen Reitens.
von Sadko G. Solinski

Broschiert - 290 Seiten - Olms 
Erscheinungsdatum: 1993
ISBN: 3487082489




Klappentext
S. G. Solinski hat in diesem Buch alles zusammengetragen, was bis heute über die Geschichte, die Motivationen und Ziele und über die Höhepunkte des ernsthaften Freizeitreitens seit seinen Anfängen im 15. Jahrhundert in Portugal darüber bekannt ist. Er schildert und verdeutlicht, wie das "Reiten zum Wohl des Pferdes" sich selber seit Jahrhunderten immer wieder von der "zweckgebundenen Reiterei" abgegrenzt und unterschieden hat.
Zu einem Überraschungseffekt dieses Buches wird so die Entdeckung nicht weniger Sportreiter, daß sie in Wirklichkeit den "Freizeitreitern", und die mancher Kleinpferdereiter, daß sie in Wirklichkeit "Sankt Georgs Reiterei" zuzuzählen sind. 

Akademische Reitkunst.
Eine Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter.

von Bent Branderup
Gebundene Ausgabe, 78 Seiten, Cadmos Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 1999
ISBN: 386127308X

Natural Horse-Man-Ship.

von Pat Parelli, Kathy Kadash, Karen Parelli (Illustrator)
Broschiert, 223 Seiten, Kierdorf Verlag
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 3891180934

Zirzensische Lektionen 1. Eine sinnvolle Pferdegymnastik.

von Eva Wiemers
Gebundene Ausgabe - 153 Seiten - Olms 
Erscheinungsdatum: Januar 2002
ISBN: 3487083892

Schwere Jungs. Das Comeback der Kaltblüter.

von Christiane Slawik
Gebundene Ausgabe - 80 Seiten - Cadmos 
Erscheinungsdatum: Februar 2003
ISBN: 3861273837

Gesunder Huf, gesundes Pferd. Anleitungen, Praxis, Fallbeispiele.

von Fritz Rödder
Gebundene Ausgabe - 165 Seiten - Müller Rüschlikon Verlags AG 
Erscheinungsdatum: 1995
ISBN: 3275007548


Der bekannte Hufschmiedemeister geht den Dingen auf den Grund, erklärt Hufmechanismus, Fohlenhuf und Barfußhuf und zeigt Lösungsmöglichkeiten für schwierige Hufstellungen und Hufkrankheiten auf. Eine ausführliche Hufkunde mit Fallbeispielen, Anleitungen und Bildern aus der Praxis für die Praxis. 

Gute Arbeit am Huf.
So erkennt man einen guten Hufschmied oder Hufpfleger.

von Burkhard Rau

Broschiert - 79 Seiten - Cadmos Verlag
Erscheinungsdatum: 2001
ISBN: 3861275252

 

Das Buch beschreibt sehr verständlich und mit Bildern unterstützt, wie die Arbeit eines Schmiedes bzw. Hufpflegers auszusehen hat, was häufig falsch gemacht wird und wo schlecht gearbeitet wurde. Man steht seinem Schmied also nicht mehr ahnungslos gegenüber! Eigentlich ein Muss für jeden Pferdebesitzer.

Pferdefütterung.

von Helmut Meyer, Manfred Coenen

Gebundene Ausgabe - Blackwell Wissenschaft,
Erscheinungsdatum: 2002
ISBN: 3826333985

 

Das Standardwerk zum Thema Fütterung!

Klappentext
Die rasante Entwicklung in der ernährungswissenschaftlichen Forschung und die erfreulich große Nachfrage waren die Gründe für eine vollständig überarbeitete Neuauflage der "Pferdefütterung". Das umfassende Informationsangebot beinhaltet die neuesten Erkenntnisse aus der Verdauungsphysiologie,der Diagnostik von Nährstoffmangelzuständen und der Diätetik, um nur einige zu nennen. Von dem erweiterten Wissen über eine art- und leistungsgerechte, vor allem aber eine gesundheitserhaltende Fütterung profitieren Lernende wie Praktizierende aus den Bereichen Veterinärmedizin, Landwirtschaft und Pferdehaltung.Aus den Buchbesprechungen zur 2. Auflage:"In umfassender Weise gibt das Buch auf alle mit der Pferdefütterung und -ernährung zusammenhängenden Fragen Antwort, beginnend mit der Evolution der Pferdeartigen und ihrer Einbindung in ihr Okosystem bis hin zu ernährungsbedingten Krankheiten und zur Diätetik".Tierärztliche Umschau"Das Buch vermittelt in prägnanter, stets allgemeinverständlicher Form die Grundzüge der Pferdefütterung und bietet sowohl für Hobbypferdehalter, Landwirte und Futtermeister in Reit- und Zuchtbetrieben als auch für Studierende der Veterinärmedizin und für Pferdetierärzte eine umfassende Informationsquelle". Deutsche Tierärztliche Wochenschrift 

Alte und unreitbare Pferde. Richtig pflegen, ernähren und beschäftigen.

von Heike Groß
Taschenbuch - 110 Seiten (1998)
Cadmos Verlag
ISBN: 386127504X

 

Rückencover:
Der unentbehrliche Ratgeber für alle, die ihr Pferd auch im Alter begleiten wollen.
Wie soll ein Pferdebesitzer reagieren, wenn sein Pferd plötzlich vom Tierarzt für unreitbar erklärt wird? Diese Situation kann aus Altersgründen auftreten oder aus veterinärmedizinischen.
Wer sein Pferd über viele Jahre einen Partner gesehen hat, wird sich Gedanken machen, wie diese "reitlose" Zeit für beide Seiten gestaltet werden kann.
Die Autorin gibt viele Praxistips für
- Beschäftigung
- Pflege
- Ernährung und Gesundheit
Sie scheut sich zu guter Letzt nicht, auch das Ende einer Mensch/Pferd-Beziehung, nämlich das Töten des Pferdes, zu behandeln.
Heike Groß ist Journalistin und wohnt bei Köln. Sie lebt mit Pferden und war über viele Jahre mit diesem Thema konfrontiert.

Wenn Pferde kochen könnten...
Pferdeleckereien selbst gemacht.

von Heike Groß
Taschenbuch - 78 Seiten (Sept. 2005)
Cadmos Verlag, ISBN: 3861275120

Apfel-Müsli Bällchen, Orangenfilets in Weizenkeimsauce, Apfel-Lasagne - wem dabei das Wasser im Mund zusammenläuft, hat Pech gehabt. Diese Leckereien sind für Pferde. Leckerlis, Salate, Mash-Rezepte oder Futterbrei, mit denen Medikamente leicht eingegeben werden können, und vieles mehr findet man in diesem Buch. Kapitel mit Hinweisen zu den Rezepten, der Beschreibung von Giftpflanzen und der Wirkung von Kräutern und Heilpflanzen ergänzen den reich bebilderten Rezeptteil.

© 1998-2008 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Die Tellington- Methode:
So erzieht man sein Pferd.

 von Ursula Bruns, Linda Tellington-Jones
Gebundene Ausgabe - 183 Seiten (1997)
Müller Rüschlikon, ISBN: 3275008560

Was mein Pferd nicht fressen darf.
Giftpflanzen und anderes Ungenießbares.

von Heike Groß
Taschenbuch - 32 Seiten
(Augabe März 2005)
Cadmos Verlag, ISBN: 3861272369

Bücher über Hufe, Hufbeschlag, Barhufpflege

Um zurück zum Menü "Pferdelinks" zu gelangen,
klicke bitte links in der Navigation auf "Pferdelinks"